Das elektronische Klassenbuch

Hier kommen Sie zum elektronischen Klassenbuch und zum Vertretungsplan

Klicken Sie hier, um zu einer Demoversion des elektr. Klassenbuches zu gelangen.

 

Lernplattform MNS+

MNS Cloud 002

Elternbrief I 20/21

Elternbrief 17 18Hier finden Sie den ersten Elternbrief für das Schuljahr 20/21. Einfach anklicken!

Sehr geehrte, liebe Elternvertreter und Eltern,

unsere gemeinsame Petition (REBs und LEB) läuft gut, große Probleme erkennen wir in den Gebieten - wo viele Zeichner herkommen, denn wer keine Probleme mit der Schülerbeförderung vor Ort hat - der zeichnet nur sehr selten - eine Petition. Gerade im Großraum MAINZ-BINGEN, TRIER-SAARBURG, Rhein-Pfalz-Kreis, Landkreis Bernkastel-Wittlich, Landkreis Alzey-Worms, Mainz, Landkreis Kaiserslautern, Stadt Kaiserslautern, Stadt Trier, Landkreis Südliche Weinstraße, Worms, Germersheim und VG Morbach.Das sind die Zeichnungsschwerpunkte zur Zeit, alle anderen sind evtl. nicht so stark betroffen.                                                                                                                           

Zeichnen dürfen alle Bürger aus RLP - egal wie alt diese sind, für Kinder dürfen die Eltern zeichnen. Oft vergißt man, dass man auch für jedes Familienmitglied einzeln unterschreiben kann, dass erhöht die Zahl der Unterschriften - um ein vielfaches - bitte nutzen Sie Alle diese Möglichkeit. Aktueller Stand: 5200 zum Zeitpunkt dieses Schreibens. Gemeinsam werden wir die erforderlichen 12.000 Unterschriften erreichen, deshalb zeichnen Sie - sofern noch nicht geschehen - bitte geben den Link bitte weiter. Es liegt an uns, ob wir etwas erreichen oder nicht- da muss man hartnäckig sein Ziel verfolgen - manchmal auch "Nerven".                                                                                                      

https://www.openpetition.de/petition/online/befoerderungssituation-fuer-schueler-muss-in-rheinland-pfalz-endlich-angepasst-werden 

Bald kommen die Herbstferien und damit die Fortsetzung der Sommerschule - als "Herbstschule", hier können Schüler der Klassenstufen 1-8 teilnehmen, wie dies in der Sommerschule bereits der Fall war. Merken Sie sich dies und melden rechtzeitig Ihr Kind - sofern in diesen Klassenstufen - an. Bei der Sommerschule erhielten nicht alle Eltern die Info dazu und konnten deshalb die Sommerschule nicht nutzen. Hier finden Sie den Aufruf von Ministerin Frau Dr. Hubig zur anstehenden "Herbstschule'", teilen Sie das auch anderen Eltern mit. 

https://www.facebook.com/Regionalelternbeirat/                                                                                                                                                                                                                         

Um den obigen Link zu nutzen, müssen Sie kein Mitglied in Facebook sein! 

https://leb.bildung-rp.de/aktuelles.html                                                                                                                                                                                                                                        

Und wie immer unser Hinweis auf die von Tag zu Tag wichtiger werdende Petition, wir benötigen endlich mehr Geld im Bildungssytem, denn unsere Kinder haben ein Anrecht auf eine gute Bildung - in die Bildung und Ausbildung unserer Kinder investiert, der sichert damit die Zukunft unserer Gesellschaft. 

Wer noch nicht gezeichnet hat, sollte dies bitte noch nachholen- man kann für jedes Familienmitglied einzeln unterzeichnen. Es geht in den Endspurt, gerade jetzt ist jede Unterschrift dazu sehr wichtig.

Haben Sie und Ihre Familie die Petition beeits gezeichnet, dann vielen Dank dafür. 

https://www.openpetition.de/petition/statistik/mehr-geld-fuer-die-bildung-in-rlp-1-5-milliarden-pro-jahr#petition-main   

Mit den allerbesten Wünschen

Reiner Schladweiler, Landeselternsprecher RLP und Regionalelternsprecher REB Trier

Suche